Publikationen

Publikationen von Rechtsanwalt Friedhelm Foerstemann

Bücher

Die Gemeindeorgane in Hessen
Systematische Darstellung der Zuständigkeiten und des Verfahrens der Gemeindeorgane sowie der Rechte
und Pflichten ihrer Mitglieder 1. Auflage 1981 bis 6. Auflage 2002, Kohlhammer – Deutscher Gemeindeverlag GmbH, Stuttgart

Geschäftsordnungen für Gemeindevertretung, Ausschüsse und Ortsbeiräte in Hessen
Kommentar, 1. Auflage 1988 bis 2. Auflage 1993 (vergriffen)
Deutscher Gemeindeverlag, Mainz

Der Umlandverband Frankfurt
Co-Autor: Hans Muntzke, 1. und 2. Auflage 1974
Nr. 12 der Schriftenreihe des Freiherr-vom-Stein-Instituts Lindenfels/Odenwald des Hessischen Städte- und Gemeindebundes

Buchbeiträge

Hessische Kommunalverfassung
Gemeindeordnung – Landkreisordnung, Textausgabe
Co-Autor: Ulrich Dreßler, 12. neubearbeitete Auflage, 1993

Hessische Kommunalverfassung
Gemeindeordnung – Landkreisordnung, Textausgabe
Co-Autor: Gerhard Schneider, 11. neubearbeitete Auflage, 1992

Der Vorsitz und das Verfahren in
der kommunalen Vertretungskörperschaft
in: Handbuch der kommunalen Wissenschaft und Praxis
herausgegeben von Günter Püttner, 2. Auflage, 1982, Band 2, S. 90

Fachaufsätze

Regelt § 47 HGO die Vertretung des Bürgermeisters noch zeitgemäß?
– Ein Plädoyer für eine Modernisierung der Vertretungsregeln und ihrer Auslegung-
Zeitschrift für Landes- und Kommunalrecht Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland (LKRZ) 2011, S. 93

Akteneinsichtsausschuss nach § 50 HGO parallel zu laufenden Verwaltungsvorgängen?
LKRZ 2011, S. 5

Die erste Sitzung der Gemeindevertretung nach der Wahl 1997
Beilage zu KOMMUNALINFO No. 1 vom 24.02.1997

Die konstituierende Sitzung der Gemeindevertretung 1993
Hessische Städte- und Gemeindezeitung 1993, S. 45

Die Direktwahl der Bürgermeister in Hessen 1990

Kommunale Öffentlichkeitsarbeit im Spannungsverhältnis
zwischen Bürgermeister und hauptamtlichen Beigeordneten
Hessische Städte- und Gemeindezeitung 1990, S. 9

Die Wahl des hauptamtlichen Bürgermeisters in Hessen
Verwaltungsrundschau 1990, S. 248

Die Wiederwahl des hauptamtlichen Bürgermeisters in Hessen
Verwaltungsrundschau 1990, S. 380

Die konstituierende Sitzung der Gemeindevertretung 1989
Hessische Städte- und Gemeindezeitung 1989, S. 38

Sitzungen der Zweckverbandsversammlung: nichtöffentlich?
Hessische Städte- und Gemeindezeitung 1988, S. 189

Mit Geschick und Tricks den Rat an die Kandare nehmen
Demokratische Gemeinde 1988, S. 28

Die kurze und effiziente Sitzung der Gemeindevertretung
Hessische Städte- und Gemeindezeitung 1987, S. 188
Die Gemeinde (Schleswig- Holstein) 1988, S. 133

Gemeindliches Amtsblatt und der Anspruch auf Gegendarstellung
Hessische Städte- und Gemeindezeitung 1986, S. 58
Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz 1986, S. 128

Umweltschutz geht jeden an!
– Umweltstrafrecht und Kommunalverwaltung –
Die Gemeinde (Baden-Württemberg) 1986, S. 414

Umweltstrafrecht für die Kommunalverwaltung
– Praktische Risiken –
Städte- und Gemeindebund 1986, S. 91

„Mit einem Bein im Gefängnis“
– Praktische Risiken des Umweltstrafrechts für die Kommunalverwaltung –
Der Gemeinderat 1986, S. 28

Die erste Sitzung der Gemeindevertretung nach der Wahl
Hessische Städte- und Gemeindezeitung 1985, S. 51

Fußangeln des Umweltstrafrechtes
– Empirische Betrachtung und praktische Ratschläge zu dem Risiko der Bürgermeister,
Verbandsvorsteher und ihrer Mitarbeiter, mit dem Umweltstrafrecht in Konflikt zu geraten –
Hessische Städte- und Gemeindezeitung 1984, S. 443

Zur Strafbarkeit der Gewässerverunreinigung
nach § 324 StGB durch Unterlassen
Anmerkung zu dem Bescheid des Generalstaatsanwaltes Hamm vom 23.08.1983 – 2 Zs 1636/83 –
Hessische Städte- und Gemeindezeitung 1984, S. 318

Übersendung von Ergebnisniederschriften
des Gemeindevorstandes und Steuergeheimnis
Hessische Städte- und Gemeindezeitung 1984, S. 86

Der Bürgermeister als Umweltsünder
– Ein Überblick über die Strafbarkeit wegen Verunreinigung eines Gewässers nach § 324 StGB –
Hessische Städte- und Gemeindezeitung 1983, S. 126

Die Unvereinbarkeit von Amt und Mandat nach § 37 Hess. GemO
Verwaltungsrundschau 1979, S. 224

Das Stimmrecht in der Fraktion
Demokratische Gemeinde 1978, S. 1064

Das neue Hessische Verwaltungsverfahrensgesetz
Der Gemeindetag 1977, S. 26, mit Fortsetzungen auf S. 44, 61, 85 und 101

Nochmals: Zur nachträglichen Aufnahme von Tagesordnungspunkten
Staats- und Kommunalverwaltung 1977, S. 81

Der Rechtsschutz für Gemeinden
bei Zwangszusammenschlüssen in Hessen
Co-Autor: Dr. Hans-Jürgen Lange, Der Gemeindetag 1972, S. 235